Schulen am Moor

Zukunftsschule / BNE

Durch verschiedene Projekte wollen wir erreichen, dass unsere Schülerinnen und Schüler ein Umweltbewusstsein aufbauen. Das beginnt mit dem bewussten Wahrnehmen von Phänomenen und dem Erleben der Natur. Tiere und Pflanzen zu betrachten, zu beobachten und zu pflegen, fördert ein positiv besetztes Verhältnis zur Natur.

So finden in den Klassen der Schuleingangsstufe Schmetterlingsprojekte statt und im Süderholmer Schulgarten werden Kartoffeln gepflanzt und geerntet. Die Tierbeobachtungsstation im Süderholmer Schulflur ermöglicht den Kindern mit Ferngläsern, den Weißstorch, die Graugans oder auch Rehe genau zu beobachten. In Ostrohe erforscht die Wald-AG die Tier- und Pflanzenwelt im Ostroher Schulwald. Pflanzen im Süderholmer/Ostroher Moor werden mit dem von Uwe Thiele konzipierten Bestimmungsbuch erkundet.

Unsere Klima-AGs an beiden Schulstandorten beschäftigen sich mit dem Energieverbrauch und dem aktiven Umweltschutz.